Pflege ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Veröffentlicht am 11.06.2011 in Veranstaltungen

Bärbel Bas MdB

Am Dienstag, 14. Juli, 16:00 Uhr in den Heier Stuben in Marienheide diskutieren die Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas MdB aus Duisburg, Ralf Schmallenbach, Regionaldirektor der AOK, Wilfried Lill, Inhaber von RehaServiceLill und Stefan Stehling, Pflegedienstinhaber und Initiator der Demenz-WGs in Marienheide.

Die SPD-Bundestagsfraktion fordert den Zugang für alle Pflegebedürftigen zu einer qualitativ hochwertigen und würdevollen Pflege. Pflegende Angehörige sollen besser unterstützt, Arbeitsbedingungen in der Pflege müssen verbessert werden. Auch in der Pflege lässt sich mit mehr Vorsorge viel Leid, und Geld in der Nachsorge ersparen.

Mit der Pflegereform 2008 hat die SPD die Leistungen für Demenzerkrankte und die Qualitätssicherung verbessert, die Pflegesätze angepasst und die unabhängige Pflegeberatung gestartet. Daran muss nun angeknüpft werden. Die SPD-Bürgerversicherung steht für ein Gesundheitssystem, indem nicht der Geldbeutel über die Versorgung entscheidet. Deshalb wollen wir auch in der Pflege eine solidarische Bürgerversicherung, die alle Bürgerinnen und Bürger bei der Finanzierung gerecht einbezieht und eine hochwertige sowie würdevolle Pflege für alle Menschen sicherstellt.

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis

SPD-Bund

 

 

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD

Jusos Oberberg

Jusos Oberberg

SPD-Stammtisch

Jeden 3. Mittwoch um 19 Uhr im Hotel Kniep. - Geselliger Treff in lockerer Runde zu politischen Themen und mehr -              Gäste sind herzlich willkommen!

Haltet durch und bleibt gesund! Bis bald...

Bürgerbus

Bürgerbus Hückeswagen

Hier geht's zur Stadt

Stadt Hückeswagen